5 Gründe warum ein gesunder Lebensstil Sie besser fühlen lässt

Nachrichten

Nach dem Motto alle Jahre wieder, nimmt man sich zum Jahresbeginn oft vor den eigenen Lebensstil zu ändern und gesund zu gestalten. Dann heißt es “ich gehe ins Fitnessstudio”, “ich esse gesund”, “ich trinke genügend Wasser” oder “ich werde mich in der frischen Luft bewegen”.

Nicht jede Person schafft es jedoch die guten Vorsätze auch tatsächlich umzusetzen und so leben wir nach wie vor in einer Gesellschaft und Kultur, in der gesundheitliche Probleme, Depressionen oder enormes Übergewicht ein häufiges Phänomen sind.

Dabei sind die Gründe für einen gesunden Lebensstil von enormer Bedeutung und sollten jede noch so “faule” Person überzeugen können. Die wichtigsten Gründen, weshalb ein gesunder Lebensstil Sie besser fühlen lässt, werden folgend erläutert.

Ausgeglichenes Gewicht

Übergewicht ist heutzutage ein häufiger Umstand und Betroffenen leiden oft stark unter dieser Situation. Dabei ist das ausgeglichene Gewicht nicht nur ein Argument hinsichtlich des äußeren Erscheinungsbilds, sondern vielmehr eine Frage der Gesundheit. Sporadische Diäten haben sich eindeutig nicht als Lösung dieses Problems erwiesen, da sie meist nur kurzfristig zu Gewichtsverlust führen und der gefürchtete Jojo-Effekt in sehr vielen Fällen sehr schnell einsetzt.

Weitaus wichtiger ist es auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, in Kombination mit ausreichend Bewegung und Sport, um ein ausgeglichenes Gewicht halten zu können.

Kreislauf

Der menschliche Kreislauf ist das Antriebswerk unseres Körpers und ein gesunder Lebensstil hilft diesen auf Trab zu halten, sodass man sich stets im eigenen Körper wohl führt. Ein guter Kreislauf ist auch hinsichtlich der körperlichen Energie und Ausdauer von größter Bedeutung.

Im weiteren medizinischen Sinne kann ein gesunder Lebensstil dazu beitragen, Herz,- Kreislaufpatienten zu helfen, sodass man Gefahren wie Herzinfarkten viel besser entgegensteuern kann.

Besseres Immunsystem

Wer kennt nicht das elende Gefühl, dass man während einer Grippe oder Erkältung hat. Ein ausgeglichener Lebensstil mit gesunder Ernährung und Sport hilft dem Immunsystem, Keimen und Viren entgegenzutreten und verhindert die häufigen Erkältungen.

Auch hinsichtlich ernsteren Erkrankungen ist es von besonderer Bedeutung ein gutes Immunsystem zu haben, um sich vor diesen ausreichend schützen zu können.

Bessere Stimmung

Außer dem körperlichen Wohlbefinden ist ein wichtiger Teil der Gesundheit des Menschen auch das seelische Wohlbefinden. Die Psychologie ist genauso wichtig wie die körperliche Fitness. Ein gesunder Lebensstil ist essenziell um Glückshormone freizusetzen und mit einer weitaus besseren Stimmung und Psyche durch das Leben und den Alltag zu schreiten.

Ferner belegen auch zahlreiche Studien, dass sich zum Beispiel ein langer Spaziergang im Freien sofort positiv auf das Gemüt auswirkt und zum Beispiel auch bei den Schlafgewohnheiten unterstützend wirkt.

Gesundheitliche Vorsorge

Wie gut man sich heute um den eigenen Körper und Befinden kümmert, hat unmittelbaren Einfluss auf die Gesundheit von morgen. Um sicherzustellen, dass man im Alter nicht mit einer Plethora an gesundheitlichen Beschwerden zu kämpfen hat, sollte man sich schon früh für einen gesunden und aktiven Lebensstil entscheiden.

Viele gesundheitliche Probleme würden gar nicht erst an die Oberfläche treten, hätte man frühzeitig auf gute und ausgeglichene Ernährung und ausreichend sportliche Aktivitäten gesetzt. So ist die gesundheitliche Vorsorge für spätere Lebensabschnitte von größter Bedeutung und Menschen, die ein Augenmerk auf einen gesunden Lebensstil legen, haben im späteren Alter oft viel seltener Probleme.